Musik- und Kulturreisen

Mai 2019

MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
aktueller Monat

Städtereise Prag

10.08.2019-11.08.2019

Der Winterkönig in Amberg, das Schauspiel am Mariahilfberg fasziniert die Amberger beim Welttheater in diesem Jahr.

Doch wie ging sein Weg im benachbarten Tschechien, wo der Winterkönig in der böhmischen Geschichte eine ausschlaggebende Rolle spielte. Sie lernen seine Spuren in Böhmen kennen mit der Schlacht am Weißen Berg, dem Prager Fenstersturz, seiner Flucht aus Prag und noch vieles mehr gibt es bei dieser Reise zu entdecken.

Abfahrt

  • 07:00 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 07:45 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • 1 x Ü / Frühstücksbuffet
  • Schifffahrt inkl. Abendessen
  • Reiseleiter Tag 1 Weißer Berg
  • Führung/Eintritt Hradschin
  • Eintritt Maria zum Siege
  • Altstadtführung Tag 2
  • Alle Fahrten laut Programm
  • gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 159,00 € pro Person im DZ
  • 185,00 € pro Person im EZ
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Download

Anfrage stellen

Städtereise Prag

26.10.2019-27.10.2019

Der Winterkönig in Amberg, das Schauspiel am Mariahilfberg fasziniert die Amberger beim Welttheater in diesem Jahr.

Doch wie ging sein Weg im benachbarten Tschechien, wo der Winterkönig in der böhmischen Geschichte eine ausschlaggebende Rolle spielte. Sie lernen seine Spuren in Böhmen kennen mit der Schlacht am Weißen Berg, dem Prager Fenstersturz, seiner Flucht aus Prag und noch vieles mehr gibt es bei dieser Reise zu entdecken.

Abfahrt

  • 07:00 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 07:45 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • 1 x Ü / Frühstücksbuffet
  • Schifffahrt inkl. Abendessen
  • Reiseleiter Tag 1 Weißer Berg
  • Führung/Eintritt Hradschin
  • Eintritt Maria zum Siege
  • Altstadtführung Tag 2
  • Alle Fahrten laut Programm
  • gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 159,00 € pro Person im DZ
  • 185,00 € pro Person im EZ
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung

Download

Anfrage stellen

Pestspiele in Oberammergau

20.07.2019-21.07.2019

Das Stück erzählt die Geschichte des Tagelöhners Kaspar Schisler, der sich den Sommer 1633 über - mitten in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges - bei einem Bauern in Eschenlohe als Knecht verdingte und am Kirchweihfest 1633, von Sehnsucht nach Frau und Kindern getrieben, über den Berg an den Pestwachen vorbei nach Oberammergau kam. In Eschenlohe wütete, wie in vielen Teilen Bayerns, der "Schwarze Tod", die Pest. Oberammergau wurde durch fleißiges Wachehalten von der Ansteckung bewahrt. Doch Kaspar Schisler brachte an jenem Kirchweihabend die Krankheit ins Dorf und den Tod über 84 Menschen. In großer Not gelobten die Oberammergauer alle zehn Jahre das Passionsspiel aufzuführen, damit Gott der Pest ein Ende bereite. Der Überlieferung nach ist nach dem Gelöbnis niemand mehr in Oberammergau an der Pest gestorben.

Traditionell wird seit 1933 im Vorfeld der Passionsspiele das "Pestspiel" aufgeführt. Mit den Darstellern und Musikern der Passionsspiele 2020 erzählt Christian Stückl, der Passionsspielleiter und Intendant des Münchner Volkstheaters, auf der einzigartigen Freilichtbühne des Passionstheaters mit dem Stück die Geschichte der Entstehung der Passionsspiele.

Abfahrt

  • 8:00 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus
  • 8:45 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbrucker Straße 14

Leistungen

  • Fahrt im modernen Nichtraucherbus
  • 1x Ü/Abendessen
  • Kurtaxe
  • Geführter Spaziergang Oberammergau
  • Eintritt / Führung Schloss Linderhof
  • Eintritt Pestspiele Kat. II
  • Programmheft Pestspiele 2019
  • Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 189,00 Euro pro Person im DZ
  • 219,00 Euro pro Person im EZ
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

Preis

  • 12,00 Euro Aufpreis Karte Kat. I

Download

Anfrage stellen

Musikreise Lieder auf Banz

06.07.2019

Ein Abend mit Freunden!

In Fortführung der langjährigen Tradition auf der Klosterwiese wird auch 2019 wieder am ersten Juli-Wochenende, das Liedermacherfestival stattfinden. Bereits jetzt steht ein erlesenes Programm voller bekannter und herausragender Künstler fest. Angefangen bei Wolfgang Ambros und Roger Stein, denen die Bühne auf der Klosterwiese bereits mehr als bekannt ist, freuen wir uns auch die „Banz-Neulinge“ bekannt geben zu dürfen. – Diese sind unter anderem Julia Neigel, Wolfgang Niedecken und Süden II. Außerdem werden an diesem Wochenende die Gewinner des Nachwuchsförderpreises der Hanns-Seidel-Stiftung das Programm bereichern.

Abfahrt

  • 14:15 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 15:00 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Tribüne oder Wiesenplatz
  • Gratis Parken am Betriebshof
  • Kartengarantie Tribüne bis 31.03.19
  • Kartengarantie Wiesenplatz bis 31.05.19

Preis

  • Preis:
  • 109,00 € pro Person Tribüne
  • 94,00 € pro Person Wiesenplatz

Download

Anfrage stellen

Theaterfahrt Irrlichter

13.07.2019

Irrlichter von Martin Winklbauer

Irrlichter erzählt die nicht ganz frei erfundene Geschichte eines jungen Mannes, für den Grenzen keine Bedeutung haben. Weder die Grenzen zwischen Ländern, noch die Grenzen zwischen den Welten. Er ist einer von denen, die die Sprache der Bäume eher verstehen können als die Sprache der Politik. Seppi ist ein Grenzgänger der anderen Art. Er ist ein Grenzgänger zwischen den Welten und kennt das Gelichter zwischen Moos und Farn….und, er hört den Gesang der Elfen, der aber, so heißt es, macht verrückt. Aber was ist verrückt, wenn eine Grenze, die Menschen ihrer Freiheit beraubt, normal ist? Dieses Anderssein wird ihm in den 1950er Jahren hier am „Eisernen Vorhang“ zum Verhängnis. Er soll verwahrt werden, weil er, wie man sagt „nicht normal“ ist und ein „Risiko“ darstellt für die Politik.

Abfahrt

  • 17:00 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 17:45 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Kat. I
  • Gratis Parken am Betriebshof

Preis

  • Preis:
  • 31,00 € pro Person
  • 24,00 € Kinder bis 14 Jahre

Download

Anfrage stellen

Theaterfahrt Pascher

03.08.2019

Es gibt kaum einen Ort, der so geschichtsträchtig ist wie die Grenzregion rund um Schönsee. Dort, wo sich um jeden Stein Geschichten ranken, wo jeder Fußbreit ganze Schicksale getragen hat, dort wird die Geschichte dieses Landstrichs lebendig. Es ist zum einen die Geschichte von Menschen, die ihre eigene Geschichte suchen – und zum Anderen eine von jenen, die sie vergessen wollen. Ein Theaterstück, das von diesem Land erzählt, vom harten Überlebenskampf und natürlich von den Schmugglern, den „Paschern“. Wo immer es Grenzen gibt, da gibt es Schmuggler. So führt das Stück zurück in die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Die Zeiten waren lausig, in mondlosen Nächten haben sich ganze Gruppen aufgemacht, um Kostbarkeiten, ja sogar Vieh über die grüne Grenze zu führen. Vom Grenzfieber erfasst, mit rußgeschwärzten Gesichtern und immer auf der Hut vor den Grenzern wurde für manchen das ganze Leben zu einem Grenzweg.

Ein spannendes Freilichtspiel, mit über hundert Mitwirkenden vor der herrlichen Kulisse unmittelbar an der Grenze, am Eulenberg.

Martin Winklbauer hat dieses Stück den Menschen vom Schönseer Land auf den Leib geschrieben. Mal erzählt er ernst, mal heiter und mal von der Liebe, die keine Grenzen kennt .

Abfahrt

  • 17:00 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 17:45 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Kat. I
  • Gratis Parken am Betriebshof

Preis

  • Preis:
  • 31,00 € pro Person
  • 24,00 € Kinder bis 14 Jahre

Download

Anfrage stellen

Klassik Open Air in Nürnberg

03.08.2019

Klassik im Park - bei Kerzenschein, einem Gläschen Wein, Käse, Trauben und und und…

Auch 2019 laden die Nürnberger Symphoniker zum Konzert ein. Seit dem Jahr 2000 pilgern jährlich über Tausende Musikfreunde zum Klassik Open Air an den Dutzendteich in Nürnberg und feiern ein rauschendes Fest der Sinne. Die Nürnberger Symphoniker spannen einen weiten Bogen klassischer Musik, von Oper und Operette zu Ballett und Musical. Freier Eintritt und die Möglichkeit, gemeinsam im Park zu picknicken erhöhen die Attraktivität dieser Großveranstaltung. Entspannt geht es zu auf dem Rasen. Friedlich liegen Jugendliche, die normalerweise eher zu Freunden des harten Rocks zählen, neben einer Familie aus dem Libanon. Eine Gruppe rüstig gebliebener Senioren hat Leckereien auf einer Decke ausgebreitet und lädt zwei Punks ein, an ihrem Picknick im Park teilzuhaben. Kinder tollen herum, das stört hier niemanden. Zwei Pärchen stoßen mit einem Glas Wein auf die Zukunft an. Als ein Cancan erklingt, stehen zwei junge Mädchen spontan auf und unterhalten ihre Nachbarn mit einer gelungenen Tanzeinlage. Dies alles sind Momentaufnahmen, wie sie sich in jedem Jahr wieder abspielen. Eines haben alle Besucher gemeinsam: Sie genießen gemeinsam die herrliche Musik, die ihnen geboten wird.

Abfahrt

  • 16:00 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus
  • 16.45 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt frei
  • Gratis Parken am Betriebshof

Preis

  • 19,00 € pro Person

Download

Anfrage stellen

Theaterfahrt Dehnberger Hoftheater

29.06.2019

Ein hundertjähriges Hopfenbauerngehöft in Dehnberg, zwei km nördlich von Lauf, ist zu einer weit in die Region strahlenden Stätte für vielfältige kulturelle Aktivitäten geworden. Mit den Geschichten um Don Camillio und Peppone nehmen wir Sie mit in das kleine italienische Dorf Brescello. Mit den amüsanten Scharmützel zwischen dem kampfeslustigen Landpfarrer und dem heißblütigen Bürgermeister beglückt das Stück durch den umwerfenden Humor und ihre versöhnliche Menschlichkeit.

„Don Camillo und seine Herde“ startet eine Attacke auf Ihr Herz!

Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung draußen im urigen Innenhof statt.

Abfahrt

  • 16:30 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus
  • 17:15 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Sitzplatz
  • Gratis Parken am Betriebshof

Preis

  • 46,00 € pro Person

Download

Anfrage stellen

Konzertabend in der Basilika von Waldsassen

01.12.2019

Unter der Leitung des Domkapellmeisters singen die Domspatzen Advents- und Weihnachtsmotetten sowie traditionelle Weihnachtslieder. Das Programm sieht Chorsätze der Renaissance und des Barock vor, Volkslieder, zum Teil bis zu zwölfstimmige Sätze mit solistischen Einlagen, zeitgenössische Kompositionen und internationale Weisen – der Erste Chor der Domspatzen hat also reichlich Gelegenheit, sein Können, seinen charakteristischen und kultivierten Gesamtklang sowie sein hohes Niveau zu demonstrieren. Vor dem Konzert besichtigen wir den weltberühmten Bibliothekssaal im Übergangsstil von Hochbarock zu Rokoko. Lebensgroße, von Karl Stilp kunstvoll geschnitzte Figuren tragen die Galerie, die den Saal umläuft. Sie stellen die Formen des menschlichen Hochmutes dar. Ergänzt durch die Stuckarbeiten von Jakob Appiani und die Deckengemälde von Karl Hofreiter aus Bayreuth, avancierte die Stiftsbibliothek zum künstlerischen Kleinod.

Abfahrt

  • 12.30 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 13.15 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Kat. III
  • Führung Klosterbibliothek Waldsassen
  • Gratis Parken am Betriebshof

Preis

  • 37,00 Euro pro Person

Download

Anfrage stellen

Luisenburg

09.06.2019

Wie süß ist doch das Leben im Zoo für den Löwen Alex und seine Freunde: Regelmäßig werden sie gefüttert und immerzu freundlich bestaunt. Allerdings hat die Sache einen kleinen Haken: Sie alle – Alex, die Giraffe Melman, das Zebra Marty und die Nilpferd-Dame Gloria – sind eingesperrt. Marty stinkt das. Er lässt sich von den mutigen Pinguinen zu einem Ausbruchsversuch überreden und das hat Folgen, nicht nur für ihn: Auch die anderen Tiere geraten in ein heilloses Durcheinander, werden in Richtung Afrika verschifft und landen schließlich auf der Insel Madagascar. Jetzt sind sie ihr bequemes Leben endgültig los und müssen sich in der „echten“ Wildnis bewähren. Sie lernen die Lemuren und deren König Julien kennen und bekommen es mit ganz besonderen Raubtieren zu tun.

Abfahrt

  • 12.15 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 13:00 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherbus
  • Eintritt Karte Kat. I
  • Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 45,00 € Erwachsene
  • 32,00 € Kinder / Schüler

Download

Anfrage stellen

Luisenburg

28.06.2019

Der Sommer ist zu Ende, die Schule hat begonnen. Danny, sonst so cool wie seine Lederjacke, gerät aus der Fassung, als plötzlich sein Urlaubsflirt Sandy vor ihm steht. Sie, hübsch und brav, weiß nicht, wie sie mit dem Sturm der Gefühle umgehen soll, die plötzlich über sie hereinbrechen. Vielleicht helfen da die „Pink Ladies“, zu der die Mädchen sich zusammenschließen, um einander Halt zu geben. Wie die Jungs der „Burger Palace Boys“, in der Danny und seine Freunde sich gegenseitig anfeuern. Im Überschwang der Jugend kommt es zu Missverständnissen und vielerlei Irrungen, die Sandy und Danny überstehen müssen, wollen sie zueinander finden. So oder so: Jungen und Mädchen müssen erwachsen werden, heute wie damals Wie es sich für ein Rock-‘n’-Roll-Musical gehört, das Hits wie „You´re the one that I want“ und „Summer Nights“ präsentiert.

Abfahrt

  • 17.15 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 18.00 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  •  Fahrt im Nichtraucherbus
  •  Eintritt Kat. I
  •  Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 74,00 € Erwachsene
  • 68,00 € Kinder/ Schüler

Download

Anfrage stellen

Luisenburg

29.06.2019

Bis heute ist sie Geheimnis und Legende, die einzige Frau, die jemals auf dem Thron Petri in Rom als Päpstin residiert haben soll: Johanna von Ingelheim. Im frühen 9. Jahrhundert lehnt sie sich gegen ihre untergeordnete Rolle auf und sucht ihre Bestimmung. Schwankend zwischen der göttlichen Berufung und ihren Gefühlen, treiben sie die Kriegswirren bis nach Rom. Dort findet die kluge und gebildete Frau als Benediktinerpater verkleidet Zugang zum Vatikan und erlangt die Gunst des Heiligen Vaters. Am Ende wird sie als Papst Johannes zum Oberhaupt der gesamten Christenheit bestimmt. Doch ihre Gefühle als Frau lassen sich nicht unterdrücken und so nimmt das Verhängnis seinen Lauf: Johanna wird schwanger. Die Geschichte der Päpstin ist historisch umstritten, aber zeitlos als Exempel für den Kampf um ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben. Eine große Erzählung und ein sensationeller historischer Stoff

Abfahrt

  • 17.15 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 18:00 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  •  Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  •  Eintritt Karte Kat. I oder II
  •  Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 77,00 € Erwachsene Kat. I
  • 72,00 € Erwachsene Kat. II
  • 05,00 € Kinderermäßigung

Download

Anfrage stellen

Wunsiedel - AUSGEBUCHT -

19.07.2019

Arturo Ui ist ein Gangster, wie er im Buche steht. Hemmungslos bahnt er sich seinen Weg ganz nach oben. Da, wo Wirtschaft, Politik und die Spitzen der Gesellschaft sich ihre Pfründe sichern und den Staat zu ihren Gunsten ausplündern. Der kriminelle Ui weiß diese Umstände für sich zu nutzen und manipuliert mit allen Mitteln die Mächtigen. Er macht das auf seine unnachahmliche Art und bringt die Verhältnisse zum Tanzen. Die korrupte Welt wird zu einer riesengroßen Sause, einem circensischen Abenteuer, das wie ein Tanz auf dem Vulkan wirkt. Ein einziger Spaß, wäre die Sache nicht so ernst. Bertolt Brechts spannender Politthriller entfaltet im Zirkuszelt seine ganze theatralische Wucht und seine bissige, überzeichnete Wahrheit. Und das nicht nur mit Blick auf die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts, sondern für alle Zeiten. ARTURO UI spielt in einem authentischen Zirkuszelt auf dem Festplatz in Wunsiedel, mit Akrobaten, Stelzenläufern, Tieren, Musik und Schauspielern

Abfahrt

  • 16:30 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 17.15 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Kat. I
  • Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 51,00 Euro pro Person

Download

Anfrage stellen

Luisenburg

09.08.2019

Will Shakespeare ist verzweifelt. Er muss gleich zwei neue Theaterstücke schreiben, doch ihm fehlen die zündenden Ideen. Es mangelt ihm an Inspiration. Zum Glück betritt die zauberhafte Lady Viola die Szene und mit ihr wird aus dem Leben Theater und die Liebe zur Kunst.

Viola, die das Theater liebt, ist dummerweise schon mit Lord Wessex verlobt worden, der weder Sinn für das Theaterspiel noch für die Sehnsüchte seiner Braut besitzt. Die möchte zu gerne auf die Bühne, was Frauen im elisabethanischen Zeitalter streng verboten ist. Mutig wagt sie es trotzdem: Als Mann verkleidet bricht sie sämtliche Konventionen und als Frau Shakespeares Herz. Ihre Doppelrolle verwirrt alle, genauso wie ihre Liebe zum Theater alle überfordert. Nur Will macht aus dieser Liebe Kunst, indem er sein Leben, seine Liebe zu Viola auf die Bühne bringt: Romeo und Julia, eine der ergreifendsten Liebesgeschichte,

ist geboren

Abfahrt

  • 17.15 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 18:00 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Karte Kat. I oder II
  • Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 71,00 € Erwachsene Kat. I
  • 66,00 € Erwachsene Kat. II
  • 05,00 € Kinderermäßigung

Download

Anfrage stellen

Luisenburg

17.08.2019

Hamburg, 1809. Der Handel blüht, besonders der Schmuggel mit dem Luxusgut Zucker. Das Handelsembargo Napoleons gegen England hat auch Florentin Schmidt reich gemacht. Als er von Franzi, Spionin wider Willen, verraten wird, kehrt er in seine Heimat zurück: Wunsiedel.

Dort bahnen sich neue Geschäfte an. Zucker ist das weiße Gold der Zeit. Florentin findet in seiner Heimat dubiose Mittel und Wege, Zucker zu schmuggeln und experimentiert mit Rübenzucker, dem Stoff der Zukunft.

Doch der Weg zu Reichtum im Fichtelgebirge ist steinig. Franzi wird auch in Wunsiedel zur Spionin und steht bald zwischen Liebe und Verrat. Als die geheime Zuckerfabrikation aufzufliegen droht, ist sie nicht die Einzige mit einem Motiv für den Verrat am „süßen“ Leben.

Historisch belegte Tatsachen sind der Stoff, aus dem Birgit Simmler das komödiantische Musical als Auftragswerk geschrieben hat. Mit viel Augenzwinkern erzählt sie von der Kleinstadt, ihren Bewohnern und den Banden der Familie und der Politik.

Abfahrt

  • 17:15 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 18.00 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Kat. I oder II
  • Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 71,00 € Erwachsene Kat. I
  • 66,00 € Erwachsene Kat. II
  • 05,00 € Kinderermäßigung

Download

Anfrage stellen

Luisenburg

24.08.2019

Ein fescher Wiener Leutnant heiratet. Seine Braut, die Prinzessin eines kleinen Fürstentums, ist liebreizend und fesch. Trotzdem ist der Bräutigam schon am Hochzeitstag unglücklich und flieht seine eigene Hochzeit. Die Hochzeitsgesellschaft ist zu Recht irritiert und vermutet das Schlimmste. Sie macht sich auf die Suche nach dem Abtrünnigen und findet ihn – genau, beim Walzer!

Das liegt allein am Heimweh. Der Bräutigam sehnt sich nach seiner Heimatstadt Wien, nach der Walzerseligkeit und dieser besonderen Atmosphäre aus Musik, Leichtigkeit und Lebenslust.

Oscar Straus berühmte Operette feiert dieses Bilderbuch-Wien mit unvergleichlichen Melodien und dem echten Wiener Walzer, der am Ende – wie sollte es anders sein – alle beglückt. Ein wahrhaftiger Walzertraum, der mit seiner Mischung aus Witz, Charme und Schwung zu den ganz großen Operetten aus der klassischen Zeit gehört

Abfahrt

  • 16:30 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 17:15 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathaus

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Karte Kat. I oder II
  • Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 70,00 € Erwachsene Kat. I
  • 65,00 € Erwachsene Kat. II

Download

Anfrage stellen

Luisenburg

31.08.2019

Eine Frau, verkleidet als Mann, sucht nach ihrem gefangen genommenen Liebsten. So beginnt die einzige Oper von Ludwig van Beethoven, die sich den Idealen der französischen Revolution verpflichtet weiß und ein musikalisches Plädoyer gegen Willkür und Gewaltherrschaft ist. Die Treue Leonores – die sich Fidelio nennt – zu ihrem mutigen, in den Kerkern des Despoten Don Pizzaro mit anderen Leidensgenossen gefangen gehaltenen Gatten Florestan, bildet den Rahmen einer Geschichte, die noch heute die universellen Werte Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit feiert. Für Ludwig van Beethoven, den großen Klassiker der Musik, widerspricht die ergreifende Geschichte der innigen Liebe zwischen Leonore und Florestan, die sich in den Kerkern und hinter Mauern zu bewähren hat, nicht den politischen Motiven der Oper, die furios und mit aller Dramatik in die Liebe eingewoben ist.  Diese Komposition ist wie ein Schrei nach Freiheit und Liebe. Beethoven ist hier unbestritten auf dem Höhepunkt seines einzigartigen Könnens. Die Oper ist ein Meisterwerk aus heroischer Tatkraft und inniger Menschlichkeit, mithin einer Musik, die den Menschen in seiner ganzen Widersprüchlichkeit auf die Bühne und zum Klang bringt

Abfahrt

  • 16:30 Uhr Abfahrt Amberg Betriebshof Kümmersbruckerstraße 14
  • 17:15 Uhr Abfahrt Weiden Bushaltestelle Neues Rathau

Leistungen

  • Fahrt im mod. Nichtraucherbus
  • Eintritt Kat. I oder II
  • Gratis Parken Betriebshof

Preis

  • 73,00 € Erwachsene Kat. I
  • 68,00 € Erwachsene Kat. II

Download

Anfrage stellen